Champions Hockey League 2015/16

Nun steht also die zweite Austragung des höchsten Wettbewerbs für Clubmannschaften im europäischen Eishockey bevor. Wir werfen einen Blick auf die Mannschaften und die Chancen der deutschen Teilnehmer. (mehr …)

Wenn Anwälte schreiben…..

….gilt höchste Aufmerksamkeit.

Stellen Sie sich vor, sie machen als freier Mitarbeiter oder Journalist einer sportlich angehauchten Plattform ein telefonisches Interview mit einem Eishockeytrainer. Per Telefon stellen Sie ihre Fragen und bekommen Antworten. Vielleicht auch die eine oder andere interessante und brisante Aussage, die sie natürlich in ihre Arbeit einbauen.

Ist das diesem Trainer dann aber doch zu heikel, zu peinlich oder was auch immer, kann er Sie dazu zwingen, seine Aussagen zu löschen, zu widerrufen oder es droht ihnen eine Anklage wegen angeblicher Rufschädigung oder Diffamierung. Und warum? Weil Sie es nicht beweisen können! Also immer mitschneiden, mit dem Hinweis darauf, oder doch lieber den Mund halten.

In Zeiten, in denen die Meinungsfreiheit oder Toleranz gegenüber Andersdenkenden eh nur noch auf dem papier existiert, ein weiteres Beispiel dafür, das Recht nicht immer Richtig ist.

Wer Recht hat ……

…..aus rechtlichen Gründen gelöscht

Eishockey Nachwuchs in Deutschland

Objektiv betrachtet: In einem Gastbeitrag hat sich News Redakteur Bastian Weber von OMR Deutschland mit dem Eishockey Nachwuchs in Deutschland beschäftigt, genauer gesagt mit der Deutschen Nachwuchs Liga und der U18 Nationalmannschaft. 

Eishockey Nachwuchs in Deutschland

DNL, DNL2 und U18 Nationalmannschaft

Die Deutsche Nachwuchsliga (kurz DNL) ist in Bezug auf den Eishockey Nachwuchs in Deutschland ein bedeutender Faktor für den Eishockeybund. Besonders lange gibt es sie noch nicht, denn erst im Jahr 2000 wurde sie in Zusammenarbeit zwischen DEB und den Eishockey Landesverbänden ins Leben gerufen. Für die jungen Spieler, die es sich vorstellen können, auch später in einer der deutschen Profiligen zu spielen und die es zuvor beispielsweise in die U18 oder U20 Nationalmannschaft schaffen wollen, ist es eine gute Schule, die sie an das Leben als Eishockeyprofi heranführt. Einen wichtigen Systemwechsel gab es in der Saison 2010/2011, als die Altersklassen eingefroren wurden und von dem Zeitpunkt an auch Spieler ab 17 Jahren teilnehmen durften. (mehr …)

Olympia Eishockeyturnier in Sotschi

Das Olympia Eishockeyturnier in Sotschi startet in Kürze. Unsere Damen haben sich intensiv vorbereitet. Im letzten Testspiel trat man gegen keinen geringeren Gegner als die Silbermedaillengewinnerinnen von Vancouver an, die Damen aus den USA. 

Medaillenhoffnungen trotz hoher Niederlage im letzten Test

Auch wenn das letzte Testspiel gegen die USA mit 0:10 sehr deutlich verloren wurde, machen sich die deutschen Damen dennoch Hoffnungen auf die Bronzemedaille. Gerechtfertigt oder übertrieben? Betrachtet man die Ergebnisse des Nations Cups in Ingolstadt im Januar, kann man sich nicht wirklich vorstellen, dass da eine Medaille möglich sein soll. Auf der anderen Seite ist Olympia nun mal Olympia und so manches Team wächst dort über sich hinaus. Spätestens seit Lake Placid sollte man wohl nichts mehr für unmöglich halten. Vor allem Torfrau Viona Harrer kann an guten Tagen ein Spiel entscheiden. Am Ende wird es aber der Teamgeist sein, der über eine erfolgreiche Olympiade entscheidet oder eben nicht. Zum ersten Mal stehen auf jeden Fall die Damen im Kernfokus der deutschen Medienlandschaft (was sich an den Aussagen von Leistungssportdirektor Schwank in der Erföffnungs-Pressekonferenz ab Minute 11 bereits erahnen lässt) . Das ist natürlich auch noch eine etwas ungewohnte Situation für viele der Damen.
(mehr …)